Elektromobilität





Treffen sie rund um die Elektromobilität die richtigen Entscheidungen.
Ich berate Sie kompetent und unabhängig.
Besonderen Wert lege ich bei meiner Arbeit auf eine markenunabhängige, realistische und umfassende Beratung welche die Elektromobiltät in den Gesamtzusammenhang von Verkehrsplanung, Klima- und Umweltschutz sowie erneuerbaren Energien stellt.
Den Nutzern von Elektrofahrzeugen soll es möglich sein, die Batterie ihres Fahrzeugs jederzeit aufzuladen. Zukünftig werden Elektrofahrzeuge auch als mobile Energiespeicher verwendet, die bei Bedarf Energie in das Stromnetz einspeisen.
Die Systeme sind technisch so aufgebaut, dass die Ladestation mit dem Ladegerät im Fahrzeug kommuniziert und diesem mitteilt, mit welcher Leistung die Batterien betrieben werden dürfen. Hierfür gibt es zunächst eine Codierung mittels Widerständen im Ladekabel, die der Ladestation die zulässige Strombelastbarkeit des Kabels mitteilt. An Hand dieser Strombelastbarkeit und weiterer Faktoren (Begrenzung durch Nutzer, Stromanschluss etc.) wird anschließend dem Elektroauto die Information übertragen, mit welcher Leistung die Batterien geladen werden dürfen. Hierfür wird ein pulsweitenmoduliertes Signal übertragen. Das Fahrzeug selbst übermittelt der Ladestation den momentanen Fahrzeugstatus.
Diese Kommunikation ist auch der Grund dafür, dass man nicht an jeder Ladestation mit jedem Fahrzeug laden kann. Manche Fahrzeuge erhalten eine Ladefreigabe nur von festgelegten Ladestationen.
Zu allen diesen Themenkreisen biete ich ihnen eine umfassende Beratung an.